Blue Flower

Vor den lang ersehnten Sommerferien hieß unser jüngster Leseabend "Mally, der Familienschreck". Er schlug eher weniger bekannte Schaffensseiten der sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt (1891-1962) auf. Wir danken Diana Waurig und Jochen Heilmann sehr für dieses herzerwärmende Programm mit Textcollagen aus einer tragisch-schönen Kindheit.

Nunmehr bereiten wir eine philosophische LustLese vor, in deren Mittelpunkt der alte römische Stoiker Seneca steht. Praktisch werden dabei seine Auffassungen vom glücklichen Leben zum Besten gegeben.

Geplant ist außerdem ein literarischer Streifzug durch Leben und Werk von Theodor Fontane. Ihm wollen wir uns in Form kleinerer Prosatexte sowie von Auszügen aus Liebesbriefen zuwenden.

Die genauen Termine beider Lesungen (voraussichtlich September & Oktober) werden rechtzeitig hier veröffentlicht.

Bis zum fröhlichen Wiedersehen und immer schön entspannt bleiben!