Blue Flower

Unseren jüngsten Leseabend gestaltete Uwe Behnisch. Darüber herrschte große Freude, denn er war nach längerer Pause wieder bei uns zu Gast. Gelesen hat er zeitkritische Texte von Dieter Forte: Als der Himmel noch nicht benannt war. Nach der Lesung flirrten die Gedanken, für eine gute Minute hatten alle Worte Pause. Wir danken sehr für diesen inspirierenden Vortrag!

Nun bereiten wir für den 15. November um 19.00 Uhr eine philosophische LustLese vor, in deren Mittelpunkt der alte römische Stoiker Seneca steht. Praktisch werden dabei seine Auffassungen vom glücklichen Leben zum Besten gegeben.

Der Eintritt kostet wie immer jeweils 8,00/ermäßigt 5,00 €.