Blue Flower

Hans Fallada: Lilly und ihr Sklave (Erzählungen, Aufbau April 2021, 256 Seiten)

Der junge Schwerenöter Rudolf Ditzen besticht in diesen sensationell frischen Erzählungen mit einer prägnanten Prosa, die sich drastisch hinter die Ohren schreibt. Frauenlebensläufen und Gefühlen wird hier auf den Grund gegangen, wie es intimer kaum möglich scheint. Bislang verborgene Texte der 1920er aus Gerichtsakten - Lob für die Finderin Johanna Preuss-Wössner! Hans Fallada (1893-1947) entblättert eigene Seelennöte in Frauenkleider, wie das weit und breit kein Zweiter vermocht hat. Den "Apparat der Liebe" zerlegen und wieder zusammensetzen, dem kann sich ein atemloser Leser nur schwer entziehen.